Fakten und Fiktionen aus der virtuellen Welt

Und es kommt doch: PREY 2

Das Netzt hat es schon totgesagt, aber jetzt belehrt uns Publisher Bethesda eines Besseren: "Prey 2" wird doch erscheinen – allerdings nicht mehr dieses Jahr. Hierzu die offizielle Pressemeldung des Herstellers: "Der Grund für die Verzögerung ist der nicht zufriedenstellende Entwicklungsfortschritt im vergangenen Jahr, sodass das Spiel im jetzigen Zustand nicht unseren Qualitätsanforderungen entspricht. Prey 2 hat hohe Erwartungen geweckt und wir bedauern es sehr, dass wir unsere Fans zum jetzigen Zeitpunkt enttäuschen müssen. Es wurde noch einmal viel in die Spielentwicklung investiert, um den Fans am Ende das Spielerlebnis bieten zu können, dass sie sich erhoffen. Wir haben uns dazu entschlossen, nur die Spitzentitel zu veröffentlichen , die Fans zu Recht erwarten, und sind nicht bereit, unsere Qualitätsansprüche zu senken, nur um den ursprünglichen Veröffentlichungstermin einhalten zu können."

 

Da wir den Titel auf der GC 2011 bewundert und für extrem imposant befunden haben (der einstige Ego-Shooter ist zu einem Open-World-Bountyhunter-Shootout mit einem Hauch von Roadmovie gereift), freut uns diese Nachricht ganz besonders. Hoffentlich bleibt's dabei! 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

  • loading
(0)

Zwischensumme: 0,00 €

Zur Kasse

Ihr Warenkorb ist leer.