Print-Ausgabe 10

Passend zur kalten Jahreszeit gibt es diesmal ein besonders frostiges Titelthema: "The Elder Scrolls: Skyrim" entführt uns in den hohen Norden von Fantasy-Reich Tamriel, wo wir nicht nur gegen plüschige Mammuts und Säbelzahntiger, sondern vor allem gegen geflügelte Schuppentiere kämpfen. Zusätzlich gibt's eine Retrospektive zur Evolution des Rollenspielgenres, in der insbesondere die egoperspektivischen Ableger der fantastischen Spielegattung beleuchtet werden.

Ebenfalls in den Fantasy-Norden eines bekannten Märchenreiches begleiten wir die Recken aus dem jüngsten "Herr der Ringe"-Spiel: "Krieg im Norden" aus der digitalen Feder der bekannten Action-RPG-Experten aus den 'Snowblind Studios' kombiniert das beste aus Prügel- und Rollenspielkosmos – Luftunterstützung durch Riesenadler inklusive. Auf den Rücken übergroßer Federtiere verschlägt es diesmal auch Nintendo-Spitzohr Link: Im neuesten "Legend of Zelda" wagt sich der wackere Elf von einem sagenumwobenen Wolkenreich in ganz irdische Gefilde, um seine Angebetete aus den Klauen des Bösen zu befreien. Neben etlichen Kopfnüssen und genialen Schauplätzen hält "Skyward Sword" vor allem die bisher besten Wiimote-Schwertkämpfe. 

Weniger fuchtelig, aber dafür umso plastischer sind zwei ganz andere Nintendo-Blockbuster: Für "Super Mario 3D Land" und "Mario Kart 7" für läuft der stereoskopische Handheld zur Höchstform auf – und beschert uns ganz nebenbei zwei der besten Spiele, die jemals um den kleinen Klempner entstanden sind.

Ebenfalls mit dabei: Den sagenhaft schrägen Point'n'Click-Abenteuern des Viehs aus "Book of Unwritten Tales: Die Vieh Chroniken" widmen wir ebenso ein eigenes Special wie "Final Fantasy XIII-2" – und natürlich Hits am laufenden Spiele-Meter in unserem Test-Teil.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0