Noch ein DSA-Spiel

 

Ein Browser-Action-RPG zum bekanntesten deutschen Paper'n'Pencil-Rollenspiel gibt's schon von Bigpoint, außerdem arbeitet Adventure-Spezialist Daedalic gerade der 'Ver-Point'n'Clickung' des Rolli-Klassikers: "Sativnas Ketten" wird ein handgezeichnetes Grafik-Adventure wie das jüngst veröffentlichte "Deponia" oder "Whispered World". Jetzt steht noch eine Umsetzung der Marke an: Das Online-Rollenspiel "Das Schwarze Auge: Herokon Online" kommt von Silver Style, läuft wie sein Bigpoint-Verwandter im Browser und ist für Fans der Vorlage vor allem deshalb interessant, weil sich die Entwickler die Mitarbeit des ehemaligen DSA-Chefredakteurs Thomas Römer gesichert haben. Außer diesem aventurischen Veteranen arbeiten noch sein einstiger Autoren-Kollege Florian Don-Schauen sowie die beiden in der DSA-Community bekannten Schreiberlinge Jan Ulrich und Anton Weste an dem Projekt, das gerade unter https://www.herokon-online.com/de/home in die Betaphase gegangen ist. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0