"Star Trek"-Spiel erscheint über Namco Bandai

Fliegt jetzt nicht mehr nur für Paramount und Digital Extremes, sondern auch für Namco Bandai: Die NCC-1701
Fliegt jetzt nicht mehr nur für Paramount und Digital Extremes, sondern auch für Namco Bandai: Die NCC-1701

Paramount gibt bekannt, dass ihr von Digital Extremes ("Darkness 2") entwickeltes "Star Trek"-Spiel weltweit von Namco Bandai vertrieben wird. Bereits auf der letzten E3 sorgte ein imposanter Trailer zum Spiel für Aufsehen.

 

Die Story stammt aus der Feder von BAFTA-Gewinnerin Marianne Krawczyk (u.a. "God of War"), Roberto Orci und Alex Kurtzman – beides Autoren und Produzenten des kommenden "Star Trek"-Kinofilms – sind ebenfalls mit von der Partie. Der Titel soll Anfang kommenden Jahres in den Ladenregalen liegen. 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0