Cyberpunk-RPG vom "Witcher 2"-Team

Allem Anschein nach wird das neue Rollenspiel vom polnischen "Witcher"- bzw. "Witcher 2"-Entwickler CD Projekt kein weiteres Abenteuer im Fantasy-Kosmos ihres Landsmannes Andrzej Sapkowski. Stattdessen hat man es auf eine während der 90er prominente Paper'n'Pencil-Vorlage abgesehen: "Cyberpunk 2020" von Talsorian Games erschien zum ersten Mal 1988 und orientierte sich stark an den Romanen von William Gibson, der mit Romanen wie "Neuromancer" als Mitbegründer des Genres gilt (obwohl der Begriff ursprünglich durch die gleichnamige Kurzgeschichte von Bruce Bethke geprägt wurde).

 

Wie in Talsorians gedruckter Vorlage sollen Konflikte mit Mega-Konzernen und mit technischen Leistungs-Boostern verschraubte 'Cyberpunks' im Vordergrund stehen. Aktuell sucht der Entwickler HIER nach Verstärkung für das Entwickler-Team.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0