NEWS: "Dead Island"-Torso sorgt für Kontroverse

Ehrliche Betroffenheit oder cleverer PR-Streich? Der dt. Publisher Deep Silver entschuldigt sich für die "Zombie Bait Edition" seiner kommenden Zombie-Schnetzelei "Dead Island Riptide". Stein des Anstoßes: Das Modell eines zerstückelten Frauen-Torsos, das der exklusiv in GB und Australien veröffentlichen LE des Spiels beiliegt. Kaum überraschend: Die blutige Sonderauflage erscheint natürlich trotzdem.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0