NEWS: Bungines Projekt "Destiny"

Bungie redet endlich Tacheles über sein nächstes Projekt: Für den SciFi-Shooter "Destiny" peilt man einen stolzen Lebenszyklus von zehn Jahren an. Das postapokalyptische Szenario behandelt den Überlebenskampf der letzten paar tausend Menschen. Die drängen sich unter den Schutz einer außerirdischen Sphäre und verteidigen dieses letzte bewohnbare Habitat gegen monströse Invasoren. Große Enttäuschung: "Destiny" wird ein ein reiner MMO-Shooter, Singleplayer müssen leider draußen bleiben. Für die eher auf Singleplayer-Inhalte gierigen elektrospieler eine echte Enttäuschung.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0